Kinesiologie Misaki

Hallo, mein Name ist "Alena" mit einem "D". Dalena :-)

Tiere haben mich von klein auf fasziniert. Schon immer spürte ich eine Verbindung und suchte ständig Kontakt zu ihnen.

Ich bin 1996 geboren und lebe mit meinem Mann in der Nähe von Bern. 

Als junges Mädchen habe ich angefangen zu reiten, bis ich nach unzähligen Reitstunden und Reitbeteiligungen  zu den eigenen Pferden gekommen bin. 

Mein Entschluss, auch beruflich etwas mit Tieren zu machen kam bald und ich entdeckte  die Ausbildung zur Tierkinesiologin. Nach einem Infoabend war es um mich geschehen und ich begann im Oktober 2018 die Ausbildung.

Die Ausbildung war eine sehr schöne aber auch strenge Zeit. Um die Kinesiologie richtig verstehen zu können, mussten wir auch viel an uns persönlich arbeiten. Ich kann definitiv sagen, dass mich diese Ausbildung zum positiven verändert hat.

Mich trifft man in der Freizeit natürlich hauptsächlich mit meinen Tieren an. Ich verbringe viel Zeit im Stall, bin aber auch gerne Zuhause auf dem Sofa mit meinen Katzen. 

Ich begegne Tieren auf Augenhöhe. Mir ist es sehr wichtig sie nicht zu bedrängen, zu locken oder gleich anzufassen. Ich überlasse jedem Tier die Wahl,  wie schnell es auf mich zukommen möchte. So gelingt es mir meistens von Anfang an eine kleine Vertrauensbasis aufzubauen. 

Warum "Misaki"?

Misaki bedeutet «schöne Blume» im japanischen. In uns allen steckt eine wunderschöne Blume. Leider können wir diese oft nicht entfalten, stehen uns selber im Weg. Mit der Kinesiologie möchte ich die Blume im Tier und Menschen zum Vorschein bringen! Egal ob du eine Sonnenblume, ein Schneeglöckchen oder eine Rose bist :-)

Facts 

Ich mag Japan - sehr. Deshalb möchte ich alles so japanisch wie möglich gestalten. Manchmal muss ich mich dabei selbst bremsen :-) Momentan lerne ich japanisch. 

Als Steinbock ist mir Me-Time sehr wichtig .

Ich habe schon so oft ein Glas am Tisch umgestossen, dass sich keiner mehr wundert wenn es mal wieder passiert.

Meine Wurzeln liegen in Kroatien, in der Schweiz und in Pakistan.

Ich bin ein "Sandwichkind" und war daher schon relativ früh ziemlich selbständig.

Ich liebe das Wasser - besonders Flüsse und Bäche.

Mit Auto waschen nehme ich es nicht so genau.

Dafür kann ich nicht ins Bett, ohne dass die Küche sauber ist. Egal wie spät es ist.

Aus- und Weiterbildungen

2021

Japanisches Heilströmen für Mensch und Tier; Akademie Tina von der Brueggen
Weiterbildung Touch for Health 3+4,  Isabelle Cavigelli 
Animal PyschAromatica level 1 and 2, Nayana Morag
Düfte für Pferd und Hund, duftkreis.ch Linda Flückiger 

2018 - 2020
Ausbildung zur Tierkinesiologin, Anisana
2017
Einführungskurs Tellington Touch Methode für Pferde; Lily Merklin
2016
3 Tages Seminar "Das Pferd als Spiegel deiner Persönlichkeit"; QueensRanchAcademy
2013 - 2015
Kaufmännische Lehre
 

Meine Tiere

Malik 
Mini Shetland Pony , 11.04.2005

Malik kam 2015 zusammen mit seinem Sohn Mišo zu mir.
Die beiden haben eine nicht ganz einfache Vorgeschichte, dementsprechend holprig war mein Start als Pferdebesitzerin. Doch mit viel Liebe und Geduld entwickelten sich beide zu absoluten Traumponys. Mišo hat mittlerweile ein schönes Zuhause in der Nähe gefunden. Malik ist sehr Weise und seine Energie hat etwas Heilendes. Er ist ein fröhliches, ausgelassenes und freies Pony, das für jeden Spass zu haben ist. Ich bezeichne ihn gerne als "Herz auf 4 Beinen" ♥

Ayumi

Schweizer Traber , 11.05.2005

Ayumi war in ihren jungen Jahren ein Trabrennpferd. 2016 habe ich sie von meiner Freundin übernommen.  In ihrem Verhalten erkenne ich mich selbst oft wieder. Alle ihre Reaktionen kann ich sehr gut nachvollziehen, da ich meistens genau gleich reagiert hätte. Sie ist eine tolle Begleiterin, macht viel Spass und mit ihrem leichten Hang zur Dramatik wird es nie langweilig :-)  ♥

Cici und Yuki
Russisch Blau Kater, 28.04.2018 
Unsere Rabauken :-) Cici und Yuki sind absolute Menschenfreunde, Besuch wird immer freudig empfangen und nach wenigen Minuten Streicheleinheiten eingefordert. Ihre Erscheinung fasziniert viele, doch es steckt viel mehr in ihnen als ihr wunderschönes Aussehen. Cici ist sehr sensibel und verspielt, während Yuki unerschrocken alles erkundet und ständig kuscheln möchte ♥